sync4 für Shopware 5.0 mit Subshop freigegeben - sync4

sync4 Schnittstelle für shopwaremit der Juli Version von sync4® wird das Thema „Subshop“ mit Shopware 5 freigegeben.  Als Shopbetreiber kommen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit früher oder später an den Punkt, an dem Ihnen eine Shop-Oberfläche nicht mehr ausreicht. Sei es, weil sie einen zusätzlichen Shop in einer anderen Sprache brauchen oder weil Sie den Shop für unterschiedliche Zielgruppen individuell gestalten möchten. Auch das Anbieten verschiedener Preise für unterschiedliche Zielgruppen ist oft erforderlich. Dies ist kein Grund, sich Sorgen zu machen, denn Shopware und sync4® bietet auch dafür eine ganz einfache Lösung: die „Subshop Lizenz“.

Unterstützte Funktionen

  • Shopware Subshops sind über eine zusätzliche URL erreichbar
  • Jeder Subshop kann sich vom Hauptshop unterscheiden
  • Der Sprach- und Währungswechsel ist auch ohne zusätzliche URL über eine Storefront umsetzbar
  • in sync4® entscheiden Sie, welche Produkte im Hauptshop oder im Subshop abgebildet werden
  • in sync4® gepflegte Kategorien und Inhalte können selbstverständlich zwischen den Shops differenzieren
  • Die Artikel in den verschiedenen Shops pflegen Sie bequem und zentral in sync4®
  • Alle Subshop-Bestellungen landen in der gleichen Warenwirtschaft