Aktuelle Welle der Abmahnung - sync4
Abmahnung Google Fonts

Prüfen Sie die Einbindung von Google Fonts

In den letzten Tagen häufen sich die Rückmeldungen über eine aktuelle Abmahnwelle, speziell ausgerichtet auf das Laden der Google Fonts. Über das Thema wird seit Monaten in Presse, Fernsehen und Foren berichtet und diskutiert. Mit diesen News möchten wir Sie nochmal an unsere August News erinnern und Sie auf das Thema sensibilisieren.

Datenschutz vs. Google Fonts

In den letzten Jahrzenten war es üblich, Schriftfonts beim Starten einer Webanwendung von einem externen Server zu laden. Somit waren neue Schriften, Icons etc. immer aktuell und sofort verfügbar. Dieser Praxis ist aber nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO nicht zulässig. Wenn Sie die Schriftarten herunterladen und lokal auf Ihrem Webserver installieren, werden die Schriftarten beim Besuch der Website direkt von Ihrem Server nachgeladen, statt online von den Google-Servern heruntergeladen. Bei einer lokalen Installation wird keine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und somit keine Daten an Google gesendet. Mit dieser Einbindung sind Sie auf der sicheren Seite.

Prüfen Sie deshalb jetzt Ihre Website.

Wichtiges Urteil zu Google Fonts

Das LG München I stellt darüber hinaus fest, dass jede fehlerhafte oder fehlende Einwilligung ebenfalls eine Verletzung der allgemeinen Persönlichkeitsrechte der Website-Besucher gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO darstellt. Sowohl die automatische Weiterleitung der IP-Adresse als auch die fehlerhafte oder fehlende Einwilligung des Website-Besuchers begründen damit einen Ersatzanspruch des entstandenen immateriellen Schadens aus Art. 82 DSGVO. Laut dem LG München I ist die lokale Methode datenschutzrechtlich unbedenklich, da bei der lokalen Einbindung von Google Fonts keine Daten an Google gesendet werden.

Wie sollten Sie jetzt handeln:

Falls Sie es noch nicht erledigt haben, sollten Sie Ihren Administrator beauftragen Ihren Webseiten zu prüfen, ob Google Fonts online von Google heruntergeladen werden. Das Thema ist nicht immer einfach, denn dieses kann auch über ein oder mehrere Plugins erfolgen, die Sie im Laufe der Zeit installiert haben.

Gerne prüfen auch wir Ihre Webseite oder Shop, ob entsprechende Google Verbindungen bestehen.
Vereinbaren Sie hierzu bitte einen Termin unter: Tel: 02773/92090